Nordlandtour Tag 22: Von Suonussalmi bis Sodankylä

Heute ist Wolkentag – und ab 1600h auch Regentag – ein leichter Nieselregen aus wolkenverhangenem Himmel – aber nichts was einem ernsthaft Angst macht.

Mit dem Wintrekrieg habe die Finnen echt ein Trauma – heute wäre schon wieder eine Ausstellung dazu mit Kriegsgerät gewesen – aber da es in den Kommentaren ja hieß, damit sei nun genug, bin ich da geflissentlich dran vorbei gefahren.
Bur soviel: Dieser Aussichtsturm am See
Nordlandtour 2014
würde woanders als Beobachtungsturm für Wasservögel durchgehen – aber hier kann man sich von daaus ehemalige Frontstellungen anschauen…

Übrigens hat die Sertao heute die erste Schnapszahl in meinem Besitz
Nordlandtour 2014

Und den Polarkreis gab es heute auch mal wieder
Nordlandtour 2014

Die Stadtväter von Salla wissen schon ganz genau, wo sie sind…
Nordlandtour 2014

Und heute das erste mal die legendären finnischen Straßen, die unendlich bis zum Horizont und weiter geradeaus verlaufen – wenn auch im Regen…
Nordlandtour 2014

In Sodankylä sollte es angesichts des anhaltenden Nieselregens dann eine Hütte wewrden – was mir angesichts dreier Campinplätze in der Stadt als kein Problem erschien – außer es ist gerade Filmfestival und alle Hütten seit einem Jahr ausgebucht. Alos bleibt es beim Zelt.
Bei der Suche nach dem besten Stabndplatz am Grillplatz gleich mal auf Würstchen, Fisch und Litauischen Vodka eingeladen worden – und da sage nochmal einer, die Finnen seien verschlossen – zumindest nicht, wenn Sie in Gruppen auftreten und schon etwas angeheitert sind…
Nordlandtour 2014

Dieser Campingplatz ist übriegns echt mal gut in Schuß – modern und gewartet, sogar mit Waschmaschine und Trockner (wurde auch höchste Zeit). Viele andere Campingplätze der letzten Zeit zeichn zeichneten sich eher durch einen sehr niedrigen Standard verbundem mit einem erheblichen Renovierungsstau aus…

Kasse:
Tanken: 36,00 EUR
Lebensmittel: 14,00 EUR
Campingplatz: 12,00 EUR

Nordlandtour 2014
Nordlandtour 2014