Revitalisiertes Hanomag-Gelände

u.a. mit dem Hauptsitz von Windwärts – sind groß geworden…
Dorthin führt mich die Belegprüfung und Beiratssitzung für die Windmühlengesellschaft – bei dem guten Wetter auf nicht ganz direktem Wege.
Windwärts
Ein modernes Bürogebäude – von den ehemaligen Hanomag-Hallen ist nichts außer der Fassade (auf der anderen Gebäudeseite – zur Straße hin) stehen geblieben. Nachdem es die letzten Jahre dort immer sehr nach Zerfall aussah, ist es jetzt doch ziemlich fertiggestellt und sehr ansehnlich geworden.
Für das Kälbchen habe sie dort extra eine Tränke errichtet – aber leider noch ohne fließendes Wasser:
Tränke
Oder war das vielleicht doch nicht als extra Kälbchen-Stellplatz gedacht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.