Weihnachtsausflug

Beim morgendlichen Blick auf das Außenthermometer konnte ich es gar nicht glauben:
Außenthermometer
Gute 10°C und kein Regen. Da läßt sich doch was draus machen.
Das Kälbchern nochmal gesattelt für einen kleinen Ausflug in die Südheide – es stand schon in der Garage und wartete eigentlich auf einen neuen Kettensatz – aber egal – der alte tut es nochmal…
Als Kulturprogramm hatte ich mir eingentlich nochmal den Lönsstein vorgenommen – in der Annahme, daß am ersten Weihnachtstag bei inzwischen eingesetzten leichten Regen dort keine Wanderer anzutreffen sein werden und ich direkt auf zwei Rädern ranfahren kann. Das war aber nichts – haben die alle kein Zuhause? Ich könnte mir jedenfalls schöneres vorstellen, als bei Regen zum Lönsstein zu wandern (z.B. könnte man da mal mit dem Mopped hinfahren).
Ersatzweise müssen dann die Grabhügel bei Bonstorf herhalten – liegen da ganz in der Näche (ziemlich mittig zwischen Hermannsburg und Müden)
Grabhügel bei Bonstorf
Die machen zwar mehr her als dieses Großsteingrab – aber so der richtige Bringer sind die auch nicht:
Grabhügel bei Bonstorf
Eine kleine Runde.
Karte
Statistik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.