Das Navigationsbrikett im Wald…

…ist ja noch weiter zu Fuß zu testen. Daher heute mal eine kleine Runde im Deister zusammengestellt (da kann man nicht verloren gehen, weil alles ausgeschildert ist, daher ist es ein geeignetes Testgelände).
Deisterwanderung
Diesesmal mit aktivem Routing, da die unterlegte OSM Karte routingfähig ist. D.h. das Gerät kennt die Wege und kann die Verbindung zwischen den Zwischenzielen daher darauf legen (die magentafarbene Linie) – statt nur die Luftlinien anzuzeigen (wie am Steinhuder Meer).
aktivem Routing
Es gibt ne schöne Liste über die noch kommenden Streckenabschnitte:
kommenden Streckenabschnitte
Am Ende eine schöne Statistik:
Statistik
Und ein Höhenprofil:
Höhenprofil
Der ‘Turm 2’ aus der Karte entpuppt sich als Radarturm
Turm 2
und ‘Turm 3’ als Antennenturm
Antennenturm
beide haben wohl was mit dem Hannoverschen Flughafen zu tun.

Ansonsten kann man feststellen: Es wird langsam Herbst:
Ansonsten wird es langsam Herbst:
Und außerdem war das ein guter Vorwand, um mal wieder über den Nienstedter Paß zu fahren!